Neue Website, www.airportclub.de

Die Website des `Airport Clubs` am Frankfurter Flughafen ist neu aufgesetzt und zeigt  sich ab sofort mit neuem Design und innovativer Technik.

Konzipiert und technisch entwickelt wurde die Website von Philipp v. Zwehl, Head of IT bei  Kofler & Kompagnie, in enger Abstimmung mit `Airport Club Frankfurt`.
Der Look der neuen Website ist auf dem neuesten Stand der Technik, fit fürs neue Webzeitalter und hebt sich deutlich von der alten Website ab.

Sie  überzeugt durch Design, Lesbarkeit, übersichtliche Anordnung und passt sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets an.

Die Startseite bietet dem User alle wichtigen und aktuellen Inhalte auf einen Blick. Auch die Unterseiten der Homepage unterliegen einer klaren Struktur und sind übersichtlich gegliedert. Neben einer Fülle von Infos rund um den `Airport Club` mit seinen 34 Konferenzräumen, bekommen Mitglieder die Möglichkeit, sich in einem gesonderten Bereich einzuloggen und dort in einem Shop `Merchandise` und Köstlichkeiten aus der Clubküche nach Hause zu ordern.

Das moderne Design und die technische Performance der Website wird die  Nutzung für alle digitalen Gäste noch attraktiver machen“, so Roland Ross, Geschäftsführer der `Airportclub Frankfurt GmbH`.

Der Airport Club Frankfurt zählt zu den bedeutendsten Business-Clubs in Europa, mit bester Adresse am Frankfurter Flughafen. 1988 gegründet von Lufthansa und Deutscher Bank, haben die CR Holding und Kofler & Kompanie die Gesellschaftsanteile an dem renommierten Club im Jahr 2015 übernommen und im Zuge des Kaufs den Mietvertrag mit der Eigentümerin der Immobilie langfristig verlängert.
CR und K&K verfolgen die Zielsetzung der Gründer, im Herzen Europas ein Business-Forum in der Tradition exklusiver Privatclubs mit idealen Verkehrsanbindungen zu unterhalten.
Gut 1500 Mitglieder aus dem In- und Ausland wissen die maßgeschneiderten Leistungen und Services des Airport Club Frankfurt zu schätzen. Die Mitgliedschaft ist auf einen ausgewählten Kreis von Entscheidern, basierend auf Empfehlungen von bestehenden Mitgliedern und den Eigentümern des Clubs beschränkt.
Geschäftsführer des Airport Club ist seit 2010 Roland Ross, der über dreißig Jahre Erfahrung in der Luxushotellerie verfügt. Er und sein 30köpfiges Team bieten Mitgliedern und Gästen individuellen und sehr persönlichen Service in den 34 Tagungsräumen, Restaurant, Bar und Smokers Lounge.

Airport Club Frankfurt