Mitglieder und Gäste des Airport Club Frankfurt werden gebeten, den Club nur mit Maske zu betreten und die Maske in allen öffentlichen Räumen zu tragen.

Im Restaurant darf die Maske abgenommen werden, wenn der Abstand von mindestens 2 Metern zu weiteren Personen an weiteren Tischen vorhanden ist.

Mitglieder und Gäste dürfen zudem die Masken abnehmen, sobald sie sich in ihrem gesonderten Konferenzraum zum Arbeiten oder Speisen aufhalten.

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf Corona getestet und sind verpflichtet, Sie mit Maske zu bedienen oder hinter einer Plexiglasscheiben mit Ihnen zu kommunizieren, um die Übertragung von Viren und Bakterien zu vermeiden.

Im Eingangsbereichs des Clubs und in den Toiletten finden alle Gäste Desinfektionsmittel.

Wir bitten um häufiges Händewaschen und der Einhaltung der Nieß-Etikette in die Armbeuge.

Der Airport Club Frankfurt wurde seit Ausbruch der Pandemie mit dem Mittel BactoAttaQ der CPS Pharma umfassend behandelt. Laut Hersteller soll das Mittel 99% der möglichen Viren physikalisch vernichten.

In den Räumen des Airport Clubs werden Ihnen auf Wunsch zusätzlich Luftreiniger/Aerosolgeräte aufgestellt.

Wir führen eine umfassende Vorsorge mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zur Eindämmung der Pandemie durch.

Sollte es Fragen geben, zu deren Beantwortung wir beitragen können, zögern Sie bitte nicht sich an uns zu wenden.

 

Airport Club Frankfurt